Samstag, 21. Januar 2012

Ortsumfahrung: Viel mehr Lkw als erwartet

THEISSEN/LÜD - Das Planfeststellungsverfahren für den Bau der Ortsumfahrung von Theißen nördlich von Zeitz kann nach Auskunft von Sachsen-Anhalts Verkehrsminister Thomas Webel (CDU) voraussichtlich noch in diesem Jahr abgeschlossen werden. Der Minister verwies auf eine 2010 durchgeführte Straßenverkehrszählung, nach der das für 2020 prognostizierte Verkehrsaufkommen mit rund 13 500 Fahrzeugen pro Tag, davon 1 500 Lkw, bereits jetzt erreicht wird. Die künftige Ortsumfahrung sei unverzichtbar für eine Verringerung der Lärmbelastung und somit zur Verbesserung der Lebensqualität in Theißen.

»Naumburger Tageblatt«, 21.1.2012, S. 11

Keine Kommentare:

Kommentar posten